Herzlich Willkommen auf unserer Website, für Anregungen, Vorschläge Kritiken und sonstige Informationen haben wir noch sehr viel Platz auf unserem Server.

Dieses Gästebuch gehört dem Zepplin-Ensemble




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 21 | Aktuell: 21 - 12Neuer Eintrag
 
21


Name:
Boris (bekw58ivmq@mail.com)
Datum:Do 19 Jun 2014 08:42:18 CEST
Betreff:sMQlsJWzwcMQqzyem
 

Ohne Frage ist die Rafale ein exzellentes Flugzeug, dass mit ardneen europe4ischen Jets der Generationen 4 und 4.5 gut mithalten kann oder diese sogar fcbertrifft. Ffcr mich stellt sich aber die Frage, ob dieser Typ nicht zu viel kann, ob die Anforderungen (prime4r der Luftpolizeieinsatz) der Schweiz nicht auch mit ardneen, billigeren Flugzeugen erffcllt werden kann. Die Auswahl der Flugzeugtypen widerspiegelt nur schlecht die zu erwartenden Einse4tze. Weshalb wurden e4ltere, bewe4hrte und kostengfcnstigere Plattformen wie die F-16 oder der Alphajet (von dem Ruag notabene noch 20 Stfcck besitzt) nicht in die engere Wahl gezogen? Was spricht gegen eine Plattform, die andere Le4nder als Schulungsplattform einsetzen? Die LW konzentriert sich auf Top of the Line Produkte, um Zivil- und Transportflugzeuge zu kontrollieren. Dass kommt dem Ausspruch Mit Kanonen auf Spatzen schiessen bedrohlich nahe.

 
 
20


Name:
Martin und Bettina (marbett.schneider@gmx.de)
Datum:So 27 Jan 2013 16:16:50 CET
Betreff:Neujahrskonzert am 26.Januar 2013 am Bahnhof Gleis 1 in Meckenbeuren
 

"Beschwingt ins neue Jahr", Etwas besseres als Euer Konzert zum Jahresanfang kann man sich eigentlich nicht vorstellen.
Nachdem wir das Zeppelin-Ensemble und dessen Konzerte seit dem Beginn kennen, sind wir doch immer wieder über die Auswahl der Stücke, die Musikalität und die Perfektion überrascht. Es fiel uns schwer, bei dieser temperamentvollen und freudigen Spielweise ruhig sitzen zu bleiben. Euer gestriges Konzert war wieder große Klasse!

Herzlichen Dank!
Eure Fans Martin und Bettina

 
 
19


Name:
Bernd (bernd.fuchs.fn@t-online.de)
Datum:So 17 Jun 2012 14:49:39 CEST
Betreff:40jährige Städtepartnerschaft Friedrichshafen - Sarajevo
 

Liebes Zeppelin-Ensemble!
Für Euren Auftritt am Festabend anläßl. des Jubiläums 40 Jahre Städtepartnerschaft FN - Sarajevo nochmals vielen herzlichen Dank.
Ich denke, der gewaltige Applaus im GZH hat gezeigt, dass Euer Spiel wirklich etwas besonderes war. Die Stücke aus Euerm Repertoire waren einfach optimal auf das kulturelle Programm abgestimmt. Ich habe beobachtet, dass kein Fuß an seinem Platz blieb; fast alle wippten im Takt mit. Hier kam Musik wirklich beim Zuhörer an.

Vielleicht können wir irgendwann einen Auftritt in Sarajevo arrangieren. Würde mich sehr freuen.

Herzliche Grüsse
Bernd Fuchs
Vors. "PRO SARAJEVO"

 
 
18


Name:
Margret (margret.halder@tdmail.de)
Datum:Mo 30 Apr 2012 08:56:22 CEST
Betreff:Maifest im Don-Bosco-Haus 2012
 

Hallo Ihr Lieben,
Die Lieder für die Maiandacht:
Im Gotteslob:
Nr. 579 Maria Maienkönigin..
Nr. 573 Gegrüßet seist Du Königin..
Nr. 893 Stern im Lebnsmeere (alternativ Nr. 594 Maria dich lieben)
und Maira dich lieben...

Freu mich auf Euch.

Liebe Grüße

Margret

 
 
17


Name:
Sabine (Sabine_T@gmx.de)
Datum:Fr 11 Mär 2011 17:22:41 CET
Betreff::-)
 

Hallo liebes Zeppelin-Ensemble,

ich wollte euch nur nochmal für euren tollen (Kurz-)Auftritt in Kürnbach am Sonntag loben! Es macht echt total Spaß euch zuzuhören und ich hoffe, dass ich irgendwann wieder in diesen Genuss kommen darf!

Liebe Grüße
Sabine

 
 
16


Name:
Margret Halder (info@don-bosco-haus.de)
Datum:Do 16 Sep 2010 13:53:19 CEST
Betreff:Dankeschön -für die Auftritte des Zeppelin-Ensembles im Don-Bosco-Haus
 

Hallo liebes Zeppelin-Ensemble,
etwas verspätet, doch es kommt von Herzen.
Auf diesem Wege möchte ich mich noch mal ganz herzlich bedanken,
Für die super Unterhaltung in den letzten Jahren beim 1. Maifest im Don-Bosco-Haus.
Euch ist es gelungen, das Publikum zu begeistern und glänzend zu unterhalten.
Jedes Jahr wurde die Anhängerschar etwas größer.
Es ist eine schöne Tradition geworden, dass Ihr auch die Maiandacht musiklisch begleitet habt.
Deshalb einfach noch mal,
Danke für die unkomplizierte Zusammenarbeit!
Danke für die herrliche Musik!
Danke für Eure freundliche u. fröhliche Art.
und einen ganz persönlichen Dank für die musikalische Umrahmung bei meinem Abschiedsfest im Juli
im Don-Bosco-Haus.
Ich freue mich schon auf ein Wiederhören.

Herzliche Grüße aus Friedrichshafen sendet Euch

Margret Halder

 
 
15


Name:
Michael Motzkus und Familie 2 Klarinetten spielende Mädchen (michaelmotzkus@web.de)
Datum:So 14 Mär 2010 15:01:49 CET
Betreff:volle Begeisterung von allen Auftritten
 

Liebes Zeppelin-Ensemble,

für mich fängt jedes neue Jahr mit euch in Berg beim Neujahrsempfang musikalisch an. Es ist für mich und meine Familie jedes Mal etwas besonderes. Für mich als Nichtmusiker ist es immer interessant, was man aus Klarinette und Gittare alles herrausholen kann. Auch unsere Mädchen, die beide im Musikverein Ailingen Klarinette spielen, sind von eurer hervorragenden Leistung begeistert!
Meine beiden Töchter Melanie (23 Jahre) und Nicole (17 Jahre) spielen beide im Musikverein Ailingen. Nicole spielt außerdem noch im Jugendblasorchester in der Musikschule und in dessen Klarinetten-Quartett.
Da ich mit Peter Bergmüller verwand bin, freue ich mich immer, dass die Klarinetten von Dir lieber Peter im Musikverein Ailingen weiter spielen.
Das Weihnachtsspielen bei der Familie Bergmüller war toll, die Herzlichkeit und Bewirtung war spitze!

Ich wünsche mir, und darüber sollten wir mal sprechen, bei einem passenden Anlass einen gemeinsamen Auftritt des Zeppelin-Ensembles mit dem Musikverein Ailingen, da Du auch schon viel für den Verein getan hast.

Sehr herzlich lade ich euch ein zum Osterkonzert des Musikverein Ailingen am Ostersonntag in der Rotachhalle.

Viele musikalische Grüße
Michael


Mailadresse: michaelmotzkus@web.de











 
 
14


Name:
Evi Geisler (Evi.Geisler@web.de)
Datum:So 10 Jan 2010 10:53:59 CET
Betreff:Neujahrsempfang 2010 in Berg
 

.....ich möchte mich den Zeilen von Albert Zwisler anschließen und ebenfalls meine Hochachtung aussprechen.
Ihr Ensemble, sehr geehrter Herr Bergmüller, ist seit Jahren maßgeblich an einem gelungenen, abgerundeten Abend beteiligt.
Bewundernswert und extra zu erwähnen ist Ihr Händchen bei der Auswahl der Stücke - passend zum Anlass.
Musik von dieser Qualität und "von Hand gemacht" - wo gibt es das noch!
Sie können stolz auf jeden Einzelnen in Ihrem Ensemble sein.
Ihnen Allen alles Gute fürs Jahr 2010
Evi Geisler

 
 
13


Name:
Albert Zwisler (albert.zwisler@yahoo.de)
Datum:Sa 09 Jan 2010 12:41:35 CET
Betreff:Euer Auftritt beim Neujahrsempfang 2010 der Ortschaft Ailingen
 

Hallo Peter mit Ensemble,

seit Jahren höre ich Eure Gruppe beim Neujahrsempfang der Ortschaft Ailingen und bei sonstigen Auftritten in der näheren Gegend.

Gestern beim Neujahrsempfang saß ich in der ersten Reihe und hatte das Vergnügen Euch direkt und unmittelbar zu hören und ich muß sagen, Ihr werdet jedes Jahr bessser !

In der Auswahl der Stücke aber vor allem auch in der Darbietung habt Ihr einen Stil und sound entwickelt der sich nur mit "professionell" beschreiben lässt.

Das Allerbeste in 2010 und weiter so.

Albert Zwisler

 
 
12


Name:
Diallo Boubacar (Boubacar.Diallo@sosguinea.org)
Datum:Fr 04 Dez 2009 11:49:26 CET
Betreff:THANKS LETTER
 

Dear Members of the Zeppelin Ensemble !

We have acknowledged reception of US$ 1,812.50 equivalent of 1,250 Euros transferred on your behalf by Mr. Solomon BAH.

On the behalf of the 2,147 children cared for in our three SOS Children’s Villages and four Family Strengthening Programmes in Guinea, and on the behalf of SOS Mothers and Aunties, all the SOS staff, and the National Director of the Association of The SOS Children’s Village of Guinea allow me as the Responsible of the fundraising in SOS Guinea to express to you our deepest gratitude for this donation to our needy children.

Out of those 2,147 children only 360 live in the SOS Children’s Villages. The remaining 1,787 represent a small sample of the ones who are at risk of falling out of their family and community. Their essential needs such as food, health and education are supported by our Family Strengthening Programmes.

In Guinea, most of all in Conakry,the number of orphans and vulnerable children are increasing every year due to growing poverty, HIV/AIDS and other disabling diseases.

For instance 57% of the population are very poor and do not have access to basics needs, running water and health care ; 400,000 children are orphans among whom 36,000 are HIV/AIDS orphans ; more than 600,000 others are working or/and begging in the streets throughout the country.

Prices of basic food have soared for the past years in a way that even people who work in public and private sectors are having trouble to get ends meet. For instance the price of the rice has increased by more than 100% for the past three years and others are around 50 to 60% increase.

This donation will be used in our family strengthening programmes in Conakry, Kankan, Nzérékoré and Labé to support more children by providing them with basics needs such as food, health and education and support families in Income Generating Activities.

We are looking forward to a lasting relationship between you and the Association of SOS Children’s Village of Guinea,

Best regards,

Boubacar DIALLO

Responsible of Fundraising
SOS Children’s Village Guinea

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite